HomeProdukteGeoCeramicaKunden-LinksAGBImpressum

 

GeoCeramica®, das Beste aus zwei Welten

 

Die Kombination aus einer keramischen Fliese und einem starken Stabikorn-Träger ist einzigartig und revolutionär. Genießen Sie stilvolle italienische Keramik mit ihren hochwertigen Eigenschaften. Profitieren Sie von den relativ geringen und bezahlbaren Verarbeitungskosten unseres Keramik-Beton-Verbundsystems. Die keramische Fliese ist unlösbar mit der wasserdurchlässigen Stabikorn-Schicht und AquaFerm®-Paste verbunden. Die seitlichen Abstandhalter geben Sicherheit bei der Verlegung und Platz für eine schöne Verfugung. Die Verarbeitung dieses Verbundsystems ist einfach, schnell und gegen relativ geringe Kosten im Vergleich mit normalen keramischen Fliesen inkl. Drainmörtel/ Beton möglich. Außerdem ist dieses Produkt für fast jeden Untergrund/Boden geeignet. GeoCeramica® hat alle Prüfungen mit „Sehr gut“ bestanden und öffnet damit eine neue Dimension an Zierpflaster.

 

 

Wenig Pflege und höchste Benutzerfreundlichkeit

Selbstverständlich braucht Ihr Garten immer Pflege, aber Gartenarbeit wird oft als Entspannung angesehen. Doch fällt das Säubern der Terrasse auch darunter? Es ist schön zu wissen, dass Sie jetzt die Wahl haben und es nicht bereuen werden. Mit einer Terrasse aus GeoCeramica® wählen Sie maximale Benutzerfreundlichkeit:

  • flecken- und säurebeständig
  • einfache Reinigung
  • beständig gegen grünen (glatten) Moos- oder Algenbelag
  • hohe Rutschfestigkeit (auch bei Regen)

 

Dauerhaft und bleibend schön

GeoCeramica® steht für die Kombination aus einer keramischen Fliese auf einem neu entwickelten Stabikorn-Träger. Keramik beinhaltet die maximalen Benutzervorteile. Das GeoCeramica®-Verbundsystem ist einfach zu verarbeiten und in jedem Garten einsetzbar. Keramikfliesen können auch in jedem denkbaren Design produziert werden – ohne Einschränkung. Eine Traumterrasse, die jahrelang genutzt werden kann, wird hiermit für jedermann möglich.
 

  • kratzbeständig
  • garantiert farbecht
  • verschleißfeste keramische Oberfläche
  • Stabikorn-Drainageträger trotzt Hitze- und Frostbelastungen

 

Bei der Verarbeitung sparen

Anders als bei einer „normalen“ keramischen Platte ist das Fundament, welches für eine stabile Terrasse benötigt wird, bei dem GeoCeramica®-Verbundsystem bereits vorhanden. Dadurch ist es schnell zu verlegen: Sie sparen nicht nur Kosten bei dem Fundament, sondern auch die Arbeitszeit, die nötig wäre, um Fundament-/Drainmörtel zu erstellen – das haben wir ja schon für Sie gemacht!

  • keramische Platten sind immer maßhaltig
  • GeoCeramica können direkt in Splitt/Sand verlegt werden
  • geeignet für jede Bodenart
  • perfektes Verfugen durch integrierte Abstandhalter
  • verfugen z. B. mit unkrautfreiem MBI Fugensand oder Aqua Color Joints möglich

 

Splitt- oder Sandbett als Untergrund

Das Einzigartige an GeoCeramica® ist, dass Sie dieses Verbundsystem direkt auf das erstellte Splitt- oder Sandbett legen können. GeoCeramica® benötigt kein spezielles Fundament und ist geeignet für fast jede Bodenart.

 

Verbindungskomponente AquaFerm®

AquaFerm® ist eine bindende (leicht flexibele) Paste zwischen der speziellen Stabikorn®-Schicht (s. u.) und der hochwertigen keramischen Platte. Während des Produktionsprozesses wird frisches, noch leicht feuchtes Stabikorn® direkt auf das AquaFerm® aufgebracht. Durch eine Reaktion des Wassers mit der AquaFerm®-Paste entsteht die stärkste mögliche Verbindung zwischen der unteren Schicht und der keramischen Platte. Mit den Monaten haben wir diesen Prozess maximal optimiert. Kurz gesagt, je mehr Wasser, desto stärker die Verbindung.

Die Kombination zweier verschiedener Materialien bedeutet eine technische Herausforderung. Zunächst müssen die Materialien dauerhaft miteinander verbunden werden, zum zweiten muss die Verbindung aber auch allen äußeren Einflüssen wie Feuchtigkeit, Frost und Hitze trotzen. Bislang galt eine solche Konstruktion aufgrund der abweichenden Eigenschaften als unmöglich. So schienen die unterschiedlichen Schrumpfund Dehneigenschaften unüberwindbar. Dank der einzigartigen Verbindungskomponente AquaFerm® und Stabikorn®-Drainageträger wurde dies nun dauerhaft möglich gemacht.

 

Stabikorn®-Drainageträger

Die Keramik ist dank AquaFerm® untrennbar mit der wasserdurchlässigen Stabikorn®-Schicht (inklusive integrierter Abstandshalter) verbunden. Die Verlegung lässt sich somit einfacher, schneller und gegen relativ geringe Kosten im Vergleich zu normaler Keramik realisieren. Bei Bestimmung der Dicke der Stabikorn®-Schicht ist auf das ideale Gewicht zu achten, um angemessene Tragfähigkeit und Stabilität zu gewährleisten. Dabei wird das Material äußerst widerstandsfähig und zeigt keinerlei Qualitätseinbußen durch Wetterumstände wie Feuchtigkeit und dergleichen.

 

 

 

 

 

info@gardenhighlights.de